Auf dieser Seite findet Ihr aktuelles / Presseberichte aus und über unseren Verein:
 
 
Herzlichen Glückwunsch, Natascha, zum Silbernen Lorbeerblatt!🎉
 
Natascha Hiltrop wird vom Bundespräsidenten das Silberne Lorbeerblatt verliehen -
die höchste staatliche Anerkennung für Spitzenleistungen im Sport.
 
Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier zeichnet am 8. November die deutschen
Medaillengewinnerinnen und -gewinner der Olympischen und Paralympischen
Sommerspiele 2020 in Tokio für ihre sportlichen Erfolge mit dem Silbernen Lorbeerblatt in Berlin aus.

Unser Vereinsmitglied Natascha Hiltrop erhält die Auszeichnung für ihre
Goldmedaille und Silbermedaille bei den Paralympischen Spielen in Tokyo.
 
Hier geht es zum Artikel im pdf-format
 
Hier geht es um Bericht auf facebook
 

 

 
 
 
 
Pressemitteilung zum Bundesliga Wochenende

Zwei Tage Bundesligaflair in Idstein

Schützen des SV Falke Dasbach feiern zwei überzeugende Siege

Am 30. und 31.11.2021 waren die Schützen des SV Falke Dasbach Gastgeber
für die Wettkämpfe der 1. Luftpistolen Bundesliga – Nord.
In der Sporthalle der Limesschule in Idstein haben sich die Mannschaften aus
Wathlingen, Berlin, Pier, Fahrdorf, Uetze und Dasbach spannende Wettkämpfe
auf hohem sportlichem Niveau geliefert. 

Trainer Alexander Gangluff hatte die Mannschaft sehr gut vorbereitet
und auf die Wettkämpfe eingestellt. Nach den beiden knappen Niederlagen
zum Saisonauftakt galt es an diesem Wochenende zu punkten.
Das ist den Falken aus Dasbach bestens gelungen. 

Mit Nooij Sander an der Spitze, Matthias Schwender, Christian Metten,
Heiko Litterscheid, Jens Block und Christoph Klug konnten die beiden Wettkämpfe
gegen die Schützen aus Fahrdorf und Uetze mit jeweils 5:0 Mannschaftspunkten gewonnen werden.

Dies haben wir in unserer Bundesligageschichte noch nie geschafft und
nicht viele Mannschaften haben dieses Glanzstück zustande gebracht

Die Begegnung gegen Fahrdorf stand bis zum letzten Schuss auf des Messersschneide.
Nooij Sander konnte die Spitzenpaarung mit 370 : 368 Ringen für sich entscheiden.
Matthias Schwender behielt mit 374 : 371 Ringen die Oberhand.
Christian Metten mit 370 : 368 und Heiko Litterscheid mit 359 : 358 Ringen konnten sich
mit einem starken Schussspurt durchsetzen. Jens Block hatte seinen Gegner mit 358 : 352 Ringen gut im Griff.
Getragen von dem Erfolg am Vortag lieferten die Dasbacher Falken auch am Sonntag eine souveräne
Mannschaftsleistung ab. Nooij Sander konnte sich erheblich steigern und zeigte mit 380 Ringen eine Spitzenleistung.
Sein Gegner hatte dem mit 367 Ringen nichts entgegen zu setzen. Matthias Schwender mit 373 : 367 Ringen,
Christian Metten Metten mit 366 : 364 Ringen und Heiko Litterscheid 363 : 361 Ringen bewiesen Nervenstärke
und holten die Punkte für Dasbach.  Christoph Klug rechtfertigte seinen Einsatz für den Wettkampf mit einem
souveränen Erfolg mit 366 : 360 Ringen. Mit einen ausgeglichenen Punktekonto von jetzt 4:4 liegt man auf Platz 5
im gesicherten Mittelfeld. 

Auch wenn die Veranstaltung unter der den geltenden besonderen Bedingungen,
die Corona mit sich bringt, einen besondere Herausforderung bei der Organisation und Durchführung
an die Dasbacher Schützen gestellt haben, zeigten sich die teilnehmenden Vereine und die Zuschauer
sehr zufrieden mit dem reibungslosen Ablauf der Veranstaltung.

Trainer Alexander Gangluff gibt sich sehr optimistisch für den weiteren Verlauf der Saison.

Dieser Erfolg ist phänomenal für den Verein! Zweimal mit 5:0 zu gewinnen haben
wir noch nie geschafft. Der Grundstein für dieses tolle Wochenende legten wir mit
einer gemeinschaftlichen Analyse des ersten Wettkampfwochenendes in Fahrdorf.
Dadurch konnten wir im Training an den entsprechenden Stellschrauben drehen.
Dies kombiniert mit unserem super Mannschaftsgefüge, waren der ausschlaggebende
Punkt für den Erfolg. Die Ergebnisse sind ein Schritt in die richtige Richtung, aber es gibt
nach wie vor viel an dem wir arbeiten müssen. Darüber hinaus gilt unser Dank dem
Dasbacher Organisationsteam.

Ohne den klasse Einsatz der Helfer und der Fans, die uns ohne Unterbrechung motiviert haben.

Es gilt jetzt den Anschluss an die Spitzengruppe zu halten, da mit wir auch im nächsten Jahr
Spitzenschiessport in Idstein zeigen können.

Text: Ulrich Meuser, 2.Vorsitzender, SV Falke Dasbach 1962 e.V.

 
 

Bundeliga Heimkampf – Ein voller Erfolg für unseren Verein

Ein spannendes und erfolgreiches Wochenende liegt hinter uns. Am Samstag und Sonntag, 30. und 31.10.2021,
waren wir in der Turnhalle in der Limesschule Gastgeber für die 1.Luftpistolen Bundesliga – Nord.
Die Mannschaften aus Wathlingen, Berlin, Pier, Fahrdorf, Uetze und natürlich unsere Falken aus Dasbach
haben sich spannende Wettkämpfe geliefert. Unsere Mannschaft konnte aus den beiden Wettkämpfen
gegen Fahrdorf und Uetze jeweils mit 5:0 Siegen, die Maximalausbeute für sich verbuchen.
Der etwas holprige Start vor drei Wochen in Fahrdorf ist damit vergessen.
Trainer Alexander Gangluff hat die Mannschaft mit Nooij Sander, Matthias Schwender,
Christian Metten, Heiko Litterscheid, Jens Block und Christoph Klug bestens auf die Wettkämpfe eingestellt.

Ein besonderer Dank gilt aber auch den zahlreichen Helfern,
die beim Auf – und Abbau sowie der Durchführung der Veranstaltung geholfen haben,
damit wir uns auch als guter Gastgeber präsentieren konnten.

Danke an alle, das war im wahrsten Sinne des Wortes eine echte Vereinsleistung.
 
 
*********************************************************************
 
 
Nach der Wahl zum Bezirksschützenmeister des Schützenbezirks Nassau
ist Hartmut Guckes von seinem Amt des ersten Vorsitzenden zurückgetreten.
Die Geschäfte des Vorstands werden in der bestehenden Arbeitsteilung fortgeführt.
Der zweite Vosritzende Ulrich Meuser übernimmt die Aufgaben kommissarisch
bis zur nächsten Jahreshauptversammlung.
Wir danken Hartmut Guckes für seinen Einsatz und die Arbeiten,
die er als erster Vorsitzender für den Verein geleistet hat und
wünschen Ihm alles Gute und eine erfolgreiche Amtführung als Bezirksschützenmeister.
 

********************************************************************* 

 
Goldene Sportnadel des Kreises für Natascha Hiltrop  - Auszeichnung durch Landrat Kilian und Sportkreis-Vorsitzenden Markus Jestaedt, 29.09.2021
 
Im Rahmen einer Feierstunde im Kreishaus zeichneten Landrat Frank Kilian und der Vorsitzende des Sportkreises Rheingau-Taunus Markus Jestaedt die Schießsportlerin Natascha Hiltrop, Mitglied des SV Falke Dasbach, die bei den Paralympics in Tokio Gold und Silber gewonnen und einen Weltrekord aufgestellt hatte, mit der goldenen Sportnadel des Kreises aus.
 
Der Vorstand des SV Falke Dasbach freut sich für sein Vereinsmitglied und lobte die durch Frank Kilian und Markus Jestaedt für Natascha  Hiltrop in einem sehr schönen und familiären Rahmen vorgenommene, verdiente Ehrung des Rheingau-Taunus-Kreises.
 
 
 
 
*********************************************************************
 
 
Am 19.09. fand ein Trainingstag unseres Bundesligateams statt und brachte viele wichtige Erkenntnisse,
Schweißperlen und jede Menge Spaß!
 
In der Trainingseinheit am Vormittag lag der Fokus auf technischen Aspekten.
Nach einem guten Mittagessen und wohlverdienter Pause fand das Teamevent statt.
 
Die Aufgabe war es, sich in alphabetischer Reihenfolge der Vornamen auf den Bänken zu sortieren.
Die Bänke durften dabei nicht verlassen und der Boden nicht berührt werden.
Zum Abschluss gab es noch ein sehr intensives Leistungstraining!
 
Eine klasse Leistung von allen Teilnehmern!
 
** Das Training fand unter Berücksichtigung der Hygienemaßnahmen
der behördlichen Verordnungen statt. Alle Teilnehmer hatten einen vollen Impfschutz. **
 
 
 
 
 
Weltrekord im KK-Gewehr liegend der Klasse SH/1 - Herzlichen Glückwunsch, Natascha!

Mit einem neuen paralympischen Qualifikations-Weltrekord (627,7 Ringe)
und fast sieben Ringen Vorsprung dominierte sie die Konkurrenz in der Vorrunde des Wettbewerbs,
schloss dann im Finale mit Platz 5 ab.
 
Wir gratulieren unserem Vereinsmitglied zu diesem tollen Abschluss,
den Natascha als Fahnenträgerin des Paralympischen Teams genießen darf.
 
 
 

 

*********************************************************************

 

Auf Gold folgt Silber!

Wir gratulieren unserem Mitglied

Natatscha Hiltrop

zum Gewinn von GOLD und SILBER

in Tokio

 

*********************************************************************

 

Natascha trägt bei der Abschlussfeier der Paralympischen Spiele in Tokio die deutsche Fahne.

 

Sie hat damit nicht gerechnet; ihr kommt eine sehr wichtige Botschafterfunktion für den Para-Schießsport,

für den Nachwuchs und den Schießsport im Allgemeinen zu.

 

Bericht auf zeit.de
 

 

*********************************************************************

 

"Medaillenregen in München"

Erik Ceglowski ( 9mm und Standardpistole), 

Jörg Bommersheim ( Zentralfeuerpistole ) und

unser Mannschaft mit der Zentralfeuerpistole

holen den Deutschen Meistertitel nach Dasbach!

 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Bericht auf unserer Facebook Seite
 

Zwei Mal Gold für die Dasbacher Falken im Höhenflug
 
Vor zwei Jahren landeten die Dasbacher Falken auf Rang fünf in der
Teamwertung und Jörg Bommersheim als bester Einzelschütze auf Rang elf.
Zwei Jahre später gelingt nun unseren Falken im Wettbewerb „Zentralfeuerpistole“,
der mit zwei Goldmedaillen belohnt wird: '
Jörg Bommersheim holt sich mit einer Steigerung um acht auf 572 Ringe
nicht nur den Einzelsieg in der Klasse Herren I. Zusammen mit Jens Block
und Eric Ceglowski steigerte Jörg Bommersheim die Mannschaftsleistung
gegenüber 2019 um über 30 Ringe. Damit sichern sich
Eric, Jörg und Jens die Goldmedaille vor dem SV Diez-Freiendiez.


 
*********************************************************************
 
 
Jörg Bommersheim ist Deutscher Meister in der Zentralfeuerpistole

Wir gratulieren Jörg Bommersheim zum Gewinn der Deutschen Meisterschaft in der Zentralfeuerpistole mit 572 Ringen!!

 
 
*********************************************************************
 
 
Eric Ceglowski ist Deutscher Meister 2021 mit der Standardpistole

Knapp setzte er sich im Finale in München mit einem Ring Vorsprung durch
und glänzte dabei in der 150Sekunden- und in der 10Sekunden-
Zeitserie.
Wir gratulieren unserem Vereinsmitglied herzlich. Spitze, Eric!
 
 
 
*********************************************************************
 
 
Paralympics TOKYO 2020
 
Informationen zu unserem Vereinsmitglied Natascha Hiltrop, der wir alle Daumen drücken.
 
Nähere Informationen finden Sie hier
 
Natascha geht am 30. August und hiernach alle 2 Tage bis incl. dem 05. September an den Start.
Möglicherweise finden TV-Übertragungen statt.
 
 
*********************************************************************
 
 
Deutsche Meisterschaften in München, Teil I
 
Die ab diesem Wochenende beginnenden Deutschen Meisterschaften, Teil I, sind für unsere - diesmal reduzierten . Teilnehmer etwas ganz Besonderes. Hier heißt es Daumen drücken für Eric Ceglowski (Pistole 25m, Zentralfeuer 25m), Jens Block (Luftpistole, Pistole 25m, Zentralfeuer 25m), Jörg Bommersheim (Pistole 25m, Zentralfeuer 25m, Standardpistole), Andreas Lehnert (Luftpistole) und ggfs. verletzungsbedingt fraglich Christian Metten (Luftpistole)  samt Mannschaftswettbewerben sowie für ihre Disziplinen für zweite Vereine.
 
 
 
 


*********************************************************************
 
 
Jahreshauptversammlung 2021
 
Am 16.07.2021 kehrte mit der Jahreshauptversammlung wieder ein wenig mehr Normalität in unser Vereinsleben zurück.
Gemäß den aktuellen Corona-Schutzbestimmungen fand die Versammlung im freien statt.
So konnten in der schönen Abenddämmerung rund dreißig Mitglieder dem Bericht des Vorstands beiwohnen.
 
Auf Vorschlag des Vorstands, wurde über die Ehrenmitgliedschaft von Christa Georg abgestimmt.
Durch einen einstimmigen Mehrheitsbeschluss wurde Christa Georg,
welche seit Jahren in höchstem Maße sich für unseren Verein engagiert, die Ehrenmitgliedschaft überreicht.



Mit den Ehrungen für langjährige Mitgliedschaften, wurde die Versammlung beendet.
 
 
Wir danken allen Mitgliedern für Organisation und Durchführung der Jahreshauptversammlung!
 
 
 
*********************************************************************
 
 
 
 
 
Portrait SV Falke Dasbach -  Artikel LZ Untertaunus - Magazin 360 Grad